BÜRGERINNENZENTRUM BREBACH

 

Anlaufstelle und Treffpunkt für Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Anliegen und Bedürfnislagen.

 

Die Gemeinwesenarbeit Brebach ist seit  1.Januar 2006 in alleiniger Trägerschaft des Diakonischen Werkes an der Saar gGmbH.

 

Das BürgerInnenZentrum ist Anlaufstelle und Treffpunkt für Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Anliegen und Bedürfnislagen. Von Angeboten in der Kinder- und Jugendhilfe bis ins hohe Alter finden Menschen Begleitung und Unterstützung. Die Gemeinwesenarbeit befähigt zur eigenständigen Bewältigung und aktiviert Einzelne und Gruppen. Brebach ist ein Saarbrücker Stadtteil mit vergleichsweise hohem Anteil an ausländischer Wohnbevölkerung. 

 

Deshalb ist es Ziel unserer Arbeit, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in- und ausländischer Herkunft die Lebensbedingungen in Brebach zu verbessern und insbesondere die Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil zu erweitern sowie das Zusammenleben der verschiedenen ethnischen Bevölkerungsgruppen zu fördern.


Brebach: Spaziergang im Stadtteil

 

 

„Gemeinsam- statt einsam“ unter diesem Motto steht ein wöchentlicher Spaziergang, der von der Gemeinwesenarbeit Brebach angeboten wird und sich an Menschen richtet, die sich gerne an der frischen Luft bewegen.

 

 

Die Routen werden so ausgewählt, dass sie zwischen 1-1,5 Stunden dauern. Treffpunkt ist immer dienstags um 10 Uhr im Hof des BürgerInnenZentrums Brebach (Saarbrücker Straße 62). 

 

 

Um vorherige Anmeldung wird unter der Telefon +49 681 87764 gebeten. Je nach Infektionsgeschehen wird die Anzahl der Teilnehmenden festgelegt.

 


Nach 38-monatiger Bauzeit wurde das neben dem Streckenausbau nach Lebach größte Infrastrukturprojekt der Stadtbahn Saar GmbH der letzten Jahre am 3. September 2012 offiziell seiner Bestimmung übergeben. In der neuen Stadtbahn-Betriebswerkstatt mit Abstellanlage werden erstmals die Bereiche Wartung, Instandhaltung, Reparatur, Reinigung und Abstellung an einem Ort gebündelt.

In Brebach einem Stadtteil von Saarbrücken wurde im Rahmen des Projektes "soziale Stadt" das Umfeld der Kirche neugestaltet und auf dem Gelände des ehemaligen, nicht mehr genutzten Pfarrgartens ein neuer Quatiersplatz geschaffen. Dies ist für Brebach von besonderer Bedeutung, da es bislang keinen öffentlichen Platz im Ort gab.


Werden Sie Radio Brebach Reporter!!

Du bist Brebacher und möchtest was über Brebach posten, dann schicke uns deinen Text....

* Pflichtfelder
Nachricht senden
Radio-Brebach [-cartcount]